Thujahecke brannte: Polizei ermittelt in Siegburg wegen Brandstiftung

Thujahecke brannte : Polizei ermittelt in Siegburg wegen Brandstiftung

Nachdem in Siegburg in der Nacht auf Dienstag eine Thujahecke gebrannt hat, ermittelt die Polizei dort wegen Brandstiftung. Ein verkokeltes Stück Zeitung wurde an der Brandstelle gefunden.

Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war um 0.36 Uhr die Feuerwehr alarmiert worden. Eine Anwohnerin hatte bemerkt, dass die zwölf Meter hohe Thujahecke an einem Grundstücke an der Barbarossastraße in Siegburg brannte. Die Wehrleute löschten das Feuer und bewässerten die komplette Hecke, um ein etwaiges Wiederaufflammen zu verhindern.

Mehr von GA BONN