1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

ICE-Bahnhof wurde nicht angefahren: Oberleitungsstörung sorgte für Zugausfall in Siegburg/Bonn

ICE-Bahnhof wurde nicht angefahren : Oberleitungsstörung sorgte für Zugausfall in Siegburg/Bonn

Aufgrund einer Oberleitungsstörung in Idstein in Hessen konnten am Dienstag zwischenzeitlich keine Züge am ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn halten. Betroffen war die Strecke zwischen Siegburg und Frankfurt.

Eine Oberleitungsstörung im hessischen Idstein sorgte am Dienstag für Ausfälle im Fernverkehr der Deutschen Bahn. Die Strecke zwischen Siegburg/Bonn und dem Flughafen Frankfurt am Main war gesperrt, die Züge wurden umgeleitet.

Dadurch entfielen die Haltestellen Köln/Bonn Flughafen, Siegburg/Bonn, Montabaur und Limburg Süd. Im weiteren Fernverkehr kam es zu Verspätungen von bis zu 90 Minuten. Am Nachmittag gab die DB bekannt, dass der Schaden behoben wurde.