1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Polizei sucht Zeugen: Mann zerrt Frau in Siegburg ins Gebüsch

Polizei sucht Zeugen : Mann zerrt Frau in Siegburg ins Gebüsch

In Siegburg hat ein Mann am Dienstagabend eine Frau in ein Gebüsch gezerrt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Auf dem Parkplatz des Nordfriedhofs an der „Alte Lohmarer Straße“ hat es am Dienstagabend einen Übergriff auf eine 58-jährige Frau gegeben. Als die Frau gegen 22 Uhr ihr Auto verließ, sprach ein unbekannter Mann die Frau von hinten an und griff sie schließlich an. Der Mann rang die Frau demnach zu Boden und zerrte sie in ein Gebüsch. Weil sich die Frau wehrte, ließ der etwa 1,70 Meter große Mann schließlich von ihr ab und floh. Die 58-jährige Siegburgerin blieb unter Schock in dem Gebüsch und wurde von einem Passanten kurz vor Mitternacht gefunden.

Die Polizei suchte vor Ort nach Spuren des Täters. Dabei fand sie die Geldbörse und den Autoschlüssel der Frau auf dem Parkplatz. Der Täter hat eine schlanke Statur, war dunkel gekleidet und sprach Deutsch. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Sexualdelikts aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 02241-5413121 zu melden.