Reparatur nach Schnee und Kälte: Loch auf A3 im Kreuz Bonn/Siegburg sorgt für Stau

Reparatur nach Schnee und Kälte : Loch auf A3 im Kreuz Bonn/Siegburg sorgt für Stau

Auf der A3 im Kreuz Bonn/Siegburg besteht voraussichtlich noch bis zum Freitagnachmittag ein Engpass wegen Reparaturarbeiten. Die beiden linken Fahrspuren in Richtung Köln sind wegen eines Loches in der Fahrbahn gesperrt. Aktuell staut es sich.

Wie Timo Stoppacher vom Landesdienst Straßen.NRW auf GA-Anfrage erklärt, ist durch die Kälte und die Schneefälle am Donnerstag ein Loch auf der Fahrbahndecke der A3 am Kreuz Bonn/Siegburg entstanden. Deshalb mussten noch am selben Tag zwei Spuren in Richtung Köln gesperrt werden.

Die Reparaturarbeiten waren ursprünglich bis zum Freitagabend angesetzt. Laut Stoppacher könnte es jedoch sein, dass die beiden gesperrten Spuren schon am Nachmittag gegen 14 Uhr wieder geöffnet werden. Aktuell staut es sich auf der A3 am Kreuz Bonn/Siegburg.