1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Einzelhandel in Siegburg: H&M in Siegburg eröffnet im April

Einzelhandel in Siegburg : H&M in Siegburg eröffnet im April

Modekette bietet Bekleidung auf 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche an

Der Bauzaun ist abgebaut, der Blick auf die Fassade frei und die Eröffnung nicht mehr weit: Am 22. April soll die Filiale der schwedischen Modekette H&M am oberen Markt in Siegburg aufmachen. Wie Rüdiger Kranz mitteilt, hat die Erbengemeinschaft die 2000 Quadratmeter umfassende Geschäftsfläche im „Quartier Reichenstein“ Ende Februar an das Unternehmen übergeben.

Derzeit läuft dort der Innenausbau. „Das sieht alles schon gut aus“, sagte Kranz. Auf dem Areal des ehemaligen „Hotel Reichenstein“ entstehen zudem neun Wohnungen, die die Familie vermietet. Laut Kranz sollen im Mai die ersten Bewohner einziehen. „Von der Zeit und dem Bauablauf her sind wir sehr zufrieden“, ergänzte Kranz. Vor fünf Jahren hatte sich die Familie, wie berichtet, für den Abriss des ehemaligen Hotels entschieden.

Nach langen Verhandlungen konnte sie H&M als Mieter gewinnen. Im August 2014 begann der Abriss, 2015 startete der Neubau. Die Erbengemeinschaft investiert einen hohen Millionenbetrag in das Wohn- und Geschäftshaus.