Brand vor Friseurgeschäft: Feuerwehr löscht Feuer auf Siegburger Marktplatz

Brand vor Friseurgeschäft : Feuerwehr löscht Feuer auf Siegburger Marktplatz

In Siegburg ist die Feuerwehr am Dienstagabend zu einem Brand ausgerückt. Am Marktplatz brannte ein Stapel Papier. Die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr in Siegburg ist am Dienstagabend zu einem Brand auf dem Marktplatz geeilt. Dort hatte vor einem Friseurgeschäft ein 40 bis 50 Zentimeter hoher Stapel Papier gebrannt. Durch die Hitze des Feuers war eine Scheibe des Ladens zu Bruch gegangen, teilte die Feuerwehr mit. Zudem wurde eine Markise beschädigt.

Die Feuerwehr war gegen 20.35 Uhr mit rund 20 Einsatzkräften zu dem Brand ausgerückt. Auf dem Marktplatz war deutlicher Brandgeruch zu vernehmen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Ob das Feuer absichtlich gelegt wurde, konnte die Polizei vor Ort zunächst nicht sagen.