1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Siegburg: Feststoffe in Toilette geworfen - Pumpstation streikte

Siegburg : Feststoffe in Toilette geworfen - Pumpstation streikte

Die Stadtbetriebe Siegburg haben eindringlich darauf hingewiesen, dass Feststoffe grundsätzlich über die Abfalltonne entsorgt werden müssen und nicht in die Toilette gehören.

Der Anlass: An der Straße "An den 6 Bäumchen" ist eine Pumpstation ins Stocken gekommen, weil Feststoffe wie Windeln, Waschlappen, Feucht- und Kosmetiktücher, Textilien, Hygieneartikel, Wattestäbchen, Rasierklingen und Katzenstreu ins Abwassersystem geraten waren.

Rund 50 Pumpstationen befördern das Abwasser zur Kläranlage in Sankt Augustin. Fragen zu diesem und anderen Themen der Grundstücksentwässerung werden unter der Rufnummer 02241/178782 beantwortet.