1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Coronavirus: Rhein-Sieg-Kreis hat 86 aktuelle Corona-Fälle

Zahlen vom Dienstagnachmittag : Rhein-Sieg-Kreis hat 86 aktuelle Corona-Fälle

Im Rhein-Sieg-Kreis sind Stand Dienstagnachmittag insgesamt 1207 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden, der Kreis zählt 86 aktuelle Fälle. Ein weiterer Patient ist seit Montag an Covid-19 gestorben.

Die Zahl der Menschen, die im Rhein-Sieg-Kreis positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden, ist auf 1207 gestiegen (Stand 12. Mai, 17 Uhr). Das teilte die Pressestelle des Kreises mit. Davon gelten 1074 Personen als genesen, als aktuelle Fälle werden noch 86 gezählt. In sogenannter häuslicher Absonderung befinden sich nach wie vor rund 1500 Menschen. Seit Montag ist ein weiterer Patient an Covid-19 verstorben.

Insgesamt sind bislang 47 Personen in folgenden Kommunen verstorben: Alfter (2), Bad Honnef (2), Bornheim (3), Eitorf (4), Lohmar (2), Meckenheim (2), Much (1), Niederkassel (1), Rheinbach (2), Sankt Augustin (19), Siegburg (1), Swisttal (2), Troisdorf (2) und Windeck (4).

Der Kreis nennt in seinem Sachstand zum Coronavirus für die Kommunen jeweils die bestätigten Corona-Fälle insgesamt und die aktuellen Infektionen: Alfter (bestätigt 60/aktuell 2), Bad Honnef (68/2), Bornheim (109/14), Eitorf (45/2), Hennef (75/4), Königswinter (106/13), Lohmar (74/5), Meckenheim (70/5), Much (20/0), Neunkirchen-Seelscheid (29/1), Niederkassel (46/3), Rheinbach (56/6), Ruppichteroth (11/0), Sankt Augustin (146/4), Siegburg (84/6), Swisttal (33/3), Troisdorf (110/8), Wachtberg (33/1), Windeck (32/7).