1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Ordnungsamt Siegburg im Einsatz: Anwohner entzünden Lagerfeuer mitten in Siegburger Innenstadt

Ordnungsamt Siegburg im Einsatz : Anwohner entzünden Lagerfeuer mitten in Siegburger Innenstadt

Ein Lagerfeuer mitten in der Siegburger Innenstadt hat am späten Freitagabend das Ordnungsamt auf den Plan gerufen. Bewohner eines Hauses an der Kaiserstraße hatten das Feuer in einem Innenhof entzündet.

Allerlei Holzabfälle wie Europaletten und Bretter haben mehrere Bewohner eines Hauses an der Kaisterstraße am späten Freitagabend in einem Innenhof als Lagerfeuer entzündet und damit Anwohner in Schrecken versetzt.

Letztere hatten zunächst vermutet, dass es in ihrer Nachbarschaft brennt, nachdem sie einen Brandgeruch wahrgenomen hatten. Als sie sahen, dass auf dem Platz hinter dem Wohnhaus mehrere Personen bei Musik die Holzabfülle auftürmten und in Brand setzten, verständigten sie schließlich die Polizei.

Die Leitstelle schickte daraufhin Mitarbeiter des Ordnungsamtes raus, die dem Spuk ein Ende setzten. Mit Wassereimern mussten die Bewohner das Lagerfeuer selbst löschen. Von einer Anzeige sahen die Ordnungshüter offenbar ab.