1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Sankt Augustin: Vermisster Junge aus Menden ist wieder da

Sankt Augustin : Vermisster Junge aus Menden ist wieder da

In Sankt Augustin-Menden hat die Polizei unter anderem mit Suchhunden nach dem elfjährigen Felix M. gesucht. Am Montagmittag wurde der Junge schließlich wohlauf gefunden und nach Hause gebracht.

Die Polizei hat ihre Fahndung nach dem elfjährigen Felix M. aus Sankt Augustin-Menden zurückgenommen. Das Kind wurde nach einer ausgiebigen Suche schließlich am Montagmittag von Beamten der Kripo gefunden und nach Hause zu seinen Eltern gebracht.

Felix hatte sein Elternhaus am Sonntag gegen 12 Uhr verlassen und war seitdem nicht mehr gesehen worden. Unter anderem waren am Montagvormittag sogenannte Mantrailer, also Personensuchhunde, im Einsatz. Das bestätigte ein Sprecher der Kreispolizei in Siegburg dem GA auf Nachfrage. Um 11.40 Uhr wurde dann auch eine offizielle Fahndung veröffentlicht. Zeitgleich wurde in den sozialen Medien bereits gemeldet, der Junge sei wieder da.