In Sankt Augustin: Unbekannter wollte Mädchen in sein Auto locken

In Sankt Augustin : Unbekannter wollte Mädchen in sein Auto locken

Ein bislang unbekannter Mann soll am Mittwochmorgen ein neunjähriges Mädchen auf ihrem Weg zur Schule angesprochen und ins Auto gelockt haben. Das Kind ging darauf nicht ein und informierte die Eltern. Die Polizei ermittelt.

Ein neunjähriges Mädchen ist am Mittwochmorgen in Sankt Augustin auf dem Weg zur Schule gegen 7.30 Uhr von einem bislang unbekannten Mann angesprochen worden. Er soll versucht haben, das Kind in sein Auto zu locken. Wie die Polizei am Freitag berichtet, war das Mädchen auf der Niederpleiser Straße unterwegs, als ein nach ihrer Schilderung blonder Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahren aus einem roten Auto heraus sie ansprach und aufforderte, in sein Auto zu steigen.

Die Schülerin ließ sich aber weder mit Süßigkeiten anlocken noch von dem Mann einschüchtern. Die Neunjährige ging stattdessen direkt wieder nach Hause und informierte ihre Eltern. Diese alarmierten die Polizei sowie die Schule. Die Schülerin wurde von der Kriminalpolizei befragt, die Ermittlungen dauern an.

Hinweise zu dem Mann nimmt die Polizei unter 02241/5413321 entgegen.

Außerdem rät die Polizei Eltern, deren Kinder von Fremden angesprochen wurden, Folgendes zu beachten:

  • Die Eltern sollen zunächst Ruhe bewahren und ihrem Kind vermitteln, dass es bei ihnen sicher ist. Außerdem sollen sie ihr Kind loben, dass es sich ihnen direkt offenbart hat.
  • Eltern sollen außerdem ihrem Kind aufmerksam bei den Schilderungen zuhören und ihrem Kind Glauben schenken. Sie sollten dem Kind keine Vorhaltungen machen.
  • Die Polizei sollte umgehend über den Notruf 110 informiert werden, damit weitere Maßnahmen getroffen werden können.

Weitere Handlungshilfen für Eltern hat die Polizei in einem PDF-Dokument zusammengefasst.

Mehr von GA BONN