1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Metallbaubetrieb in Sankt Augustin: Unbekannte lassen Diebesgut nach Einbruch zurück

Metallbaubetrieb in Sankt Augustin : Unbekannte lassen Diebesgut nach Einbruch zurück

Unbekannte Täter hatten ihr Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro in der Nacht zu Donnerstag in Sankt Augustin bereits zum Abtransport bereit gestellt - dann wurden die Täter jedoch bei ihrem Vorgehen gestört.

Vermutlich von einem Mitarbeiter eines Metallbaubetriebes in Sankt Augustin überrascht wurden in der Nacht zu Donnerstag unbekannte Einbrecher an der Straße "Am Bauhof". Wie die Polizei mitteilt, ließen diese nämlich ihr Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro zurück.

Die Unbekannten hatten zuvor mit erheblicher Gewaltanwendung eine massive und besonders gesicherte Stahltür aufgebrochen, und sich so Zugang in die Werkshalle des Betriebs verschafft. Anschließend durchsuchten sie die gesamte Halle und auch Büroräume nach Beute - aus Spinden und Werkzeugschränken entnahmen sie Arbeitsmaschinen zur Metallbearbeitung sowie Rohmaterialien. Anschließend legten sie ihre Beute in Kisten und Taschen und stellten diese zum Abtransport bereit.

Gegen 5 Uhr aber beendeten die Einbrecher ihr Vorgehen abrupt. Dann näherte sich laut Polizei der erwähnte Mitarbeiter. Die Polizei Sankt Augustin sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise unter 02241/5413321.