Sankt Augustin Menden: Zahlreiche Strohballen geraten in Brand

Feuer in Sankt Augustin : Mehr als 250 Strohballen geraten in Menden in Brand

Der Feuerschein war noch in Bonn zu sehen: In Menden sind zahlreiche Strohballen in Brand geraten. Bis zu 300 Ballen standen in Flammen.

Zahlreiche Strohballen an der Meindorfer Straße/In der Hasenkaulen im Sankt Augustiner Stadtteil Menden sind am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr in Brand geraten. Nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort standen dort 250 bis 300 Strohballen, die mit Planen abgedeckt waren, in Flammen. Die Brandursache war am Abend zunächst unklar. Nach GA-Informationen wurde ein Heuballen offenbar mutwillig aufgeschnitten.

Die Feuerwehr bewässerte nicht brennende Strohballen und ließ den Rest kontrolliert abbrennen. Der Feuerschein der Flammen sowie Qualm und Funkenflug waren noch von der Bonner Nordbrücke zu sehen.

Gegen 18 Uhr soll der Landwirt, dem die Strohballen gehören, am dem Grundstück vorbeigefahren sein, ohne etwas Auffälliges bemerkt zu haben.