Tödlicher Unfall in Sankt Augustin: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatfahrzeugs - Hinweise gesucht

Tödlicher Unfall in Sankt Augustin : Polizei veröffentlicht Bilder des Tatfahrzeugs - Hinweise gesucht

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Mittwoch, 18. Dezember, auf der Bonner Straße in Sankt Augustin veröffentlicht die Polizei neue Bilder des Tatfahrzeuges und fragt: "Wer hat das Auto vor dem tödlichen Unfall gesehen?"

Beim Überqueren einer Ampel an der Bonner Straße in Höhe der Sandstraße ist ein 74 Jahre alter Fußgänger am Mittwochabend, 18. Dezember, von einem Auto erfasst und getötet worden. Laut Polizei blieben Versuche, den Fahrer des VW Polo zu ermitteln, bisher ohne Erfolg.

Die zahlreichen Spuren am Unfallort und an dem Tatfahrzeug, Befragungen des Fahrzeughalters sowie weiterer Personen aus seinem Familien- und Bekanntenkreis, die offenbar ungehindert das Fahrzeug nutzen konnten, brachten kein Ergebnis.

Mit Hilfe neuer Bilder des Tatfahrzeugs bitten die Beamten des Verkehrskommissariates daher mögliche Zeugen, die vor dem tödlichen Unfall das Auto gesehen haben, sich unter der Rufnummer 02241/5413221 zu melden. Die Polizei weist daraufhin, dass auch scheinbar unwichtige Beobachtungen in dem Zusammenhang für die Ermittler wichtig sein können.