1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Tische brannten: Polizei ermittelt nach Brand an Pflanzenhandel in Sankt Augustin

Tische brannten : Polizei ermittelt nach Brand an Pflanzenhandel in Sankt Augustin

Vorsatz vermuten die Ermittler hinter einem Brand, der sich am Montagmorgen im Außenbereich eines Pflanzenhandels in Sankt Augustin ereignete. Die Mitarbeiter konnten die Flammen selbst unter Kontrolle bringen.

Am Montagmorgen wurde die Polizei laut einer Mitteilung am Dienstag in die Straße Am Apfelbäumchen in Sankt Augustin-Menden gerufen. Dort brannte es im Außenbereich eines Pflanzenhandels. Gegen 8.45 Uhr wurde der Brand von zwei Pflanzentischen mit den Maßen 1,60 Meter mal drei Meter gemeldet. Dabei sei ein Sachschaden von etwa 700 Euro entstanden.

Das Feuer konnte laut Polizei durch die Mitarbeiter des Geschäfts eigenständig gelöscht werden. Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung wurden aufgenommen.

Die Polizei Sankt Augustin fragt die Bevölkerung: Wer hat im angegeben Tatzeitraum etwas beobachtet? Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 02241-5413321 entgegen.