Mendener Straße in Sankt Augustin gesperrt: Hydrauliköl ausgelaufen

Mendener Straße : Ausgelaufenes Öl sorgte für Sperrung in Sankt Augustin

Die Mendener Straße in Sankt Augustin ist am Dienstag komplett gesperrt worden, weil Hydrauliköl in größerer Menge ausgelaufen war. Inzwischen ist die Straße gereinigt worden.

Die Mendener Straße in Sankt Augustin ist am Dienstagnachmittag komplett gesperrt worden. Zuvor war dort Hydrauliköl ausgelaufen. Wie die Stadt Sankt Augustin am Dienstagnachmittag mitteilte, war auch die Einfahrt von der Bonner Straße in die Straße „Am Lindenhof“ zeitweise nicht möglich. Eine Spezialreinigungsfirma vor Ort reinigte die Fahrbahn. Der Krisenstab der Stadt wurde alarmiert. Am Abend waren die Reinigungsarbeiten abgeschlossen und die Straße für den Verkehr wieder freigegeben.

Ein Lkw hatte im Bereich des Fußgängerüberweges zwischen Ankerstraße und Fährstraße Hydrauliköl verloren, das durch die vorbeifahrenden Autos auf der Straße verteilt wurde. Die Fahrbahn bis zur Kreuzung Bonner Straße (B56) wurde dadurch spiegelglatt, wie die Verwaltung mitteilte.

Mehr von GA BONN