1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Fahrer muss Verwarngeld zahlen: Lkw verliert rund 20 Bierkästen in Sankt Augustin

Fahrer muss Verwarngeld zahlen : Lkw verliert rund 20 Bierkästen in Sankt Augustin

Auf der Alten Heerstraße in Sankt Augustin hat am Montagvormittag ein Lkw rund 20 Bierkästen von seiner Ladefläche verloren. Freiwillige halfen mit, den Schaden zu beseitigen.

Gegen 10 Uhr hat am Montagvormittag ein Lkw auf der Alten Heerstraße in Sankt Augustin Teile seiner Ladung verloren. In einer leichten Linkskurve vor der Kreuzung zur Hauptstraße sind bei langsamer Fahrt rund 20 mit Leergut gefüllte Bierkästen auf die Straße und einen parallel verlaufenden Geh- und Radweg (Schulweg) gestürzt.

Noch vor Eintreffen der Polizei haben Kundinnen eines benachbarten Fitnessstudios begonnen, die Straße und den Gehweg von Glas und zerborstenen Kästen zu befreien. Kurzfristig wurde eine kleine Kehrmaschine vom Bauhof der Stadt geordert, die den Gehweg vom Glasbruch befreite. Der Lkw-Fahrer durfte nach Zahlung eines Verwarngeldes weiterfahren.