Feuerwehreinsatz in Sankt Augustin: Keller beim Abflämmen von Unkraut in Brand gesetzt

Feuerwehreinsatz in Sankt Augustin : Keller beim Abflämmen von Unkraut in Brand gesetzt

Bei einem Einsatz am Donnerstagmittag in Sankt- Augustin-Mülldorf konnte die Feuerwehr einen Brand im Keller eines Wohnhauses rechtzeitig löschen. Ein Anwohner zog sich leichte Verletzungen zu und musste behandelt werden.

Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Bonner Straße, Ecke Meerstraße, am Donnerstagmorgen in Sankt Augustin-Mülldorf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei vor Ort war ein Anwohner mit einem Flammgerät dem Unkraut auf dem Gehweg zu Leibe gerückt. Vermutlich ist glimmendes Unkraut durch ein offenes Kellerfenster in den Keller gefallen und hat dort einen Brand verursacht.

Der Anwohner bemerkte den Brand und versuchte, ihn mit zwei Feuerlöschern zu bekämpfen. Die dann alarmierte Feuerwehr konnte den Brand laut Stadtbrandinspektor Herbert Maur dann auch schnell löschen. Der Anwohner zog sich leichte Verletzungen durch Rauchgas zu. Er wurde von einem Notarzt vor Ort behandelt.

Mehr von GA BONN