1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Vorfälle Sankt Augustin: Jugendliche stehlen Ortstafel und Bagger von Baustelle

Vorfälle Sankt Augustin : Jugendliche stehlen Ortstafel und Bagger von Baustelle

Gleich zweimal haben Jugendliche die Polizisten am Wochenende in Sankt Augustin beschäftigt. Am Samstag fuhren zwei Jugendliche mit einem Bagger auf einer Baustelle im Bereich. Am Sonntag beobachtete ein Zeuge zwei Jugendliche beim Diebstahl einer Ortstafel.

Gleich zweimal haben Jugendliche die Polizei am Wochenende in Sankt Augustin beschäftigt. Wie die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mitteilt, meldete ein Anwohner Samstagnacht gegen 2.50 Uhr, dass Unbekannte mit einem Bagger auf der Baustelle im Bereich "Auf der Mirz" und "Auf dem Mirzengrehen" unterwegs waren.

Der alarmierten Streife der Wache Sankt Augustin fuhren die Unbekannten direkt entgegen, sodass die Polizisten den Bagger stoppten. Aus dem Fahrzeug stiegen dann nach Polizeiangaben zwei reumütige 17-Jährige aus. Kurzgeschlossen hatten die in Sankt Augustin-Menden wohnenden Jugendlichen den Bagger mit einem Schraubendreher und einem Taschenmesser.

Einer der beiden war mit einem Wert von 0,9 Promille deutlich alkoholisiert. Gegen die17-Jährigen wird nun ermittelt, weil sie das Kraftfahrzeug unbefugt und ohne Führerschein gefahren sind - in einem Fall unter Alkoholeinfluss.

Jugendliche stehlen Ortstafel

Für weiteren Ärger sorgten Jugendliche Sonntagnacht. Laut Polizei habe ein Autofahrer gegen 3.20 Uhr geschildert, dass er zwei Jugendliche in Hangelar beim Diebstahl einer Ortstafel beobachtet habe.

Als die beiden jungen Männer bemerkten, dass sie gesehen wurden, ließen sie das Schild fallen und liefen in unterschiedliche Richtungen davon. Zu einem der beiden Flüchtigen führte der Zeuge die alarmierte Polizei. Dieser gelang es, den jungen Mann in Höhe der S-Bahnhaltestelle Hangelar-West zu stellen.

Die Beamten nahmen den 17-jährigen Sankt Augustiner, der alkoholisiert gewesen sein soll, mit auf die Polizeiwache, wo sie ihn an einen Elternteil übergaben.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet und fahndet derzeit nach dem mutmaßlichen Mittäter. Wo das Ortsschild "Hangelar" abgeschraubt wurde, ist noch unklar.