Von Sankt Augustin nach Ghana: Gymnasiasten sammeln 23000 Euro für Partnerschule

Von Sankt Augustin nach Ghana : Gymnasiasten sammeln 23000 Euro für Partnerschule

Die Eine-Welt-AG und der Projektkurs „Schulen für Afrika“ des Sankt Augustiner Rhein-Sieg-Gymnasiums haben eine Rekordspende übergeben. 23 000 Euro fließen an die Partnerschule in Namoo im Norden Ghanas.

Seit 2013 unterstützen die Schüler des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) ihre Partnerschule in Namoo im Norden Ghanas. Bei den jährlichen Sammlungen im Herbst sammeln die Schüler in ihren Familien, bei Freunden und in der Nachbarschaft Spenden für die von Steyler-Pater Moses Asaah Awinongya SVD betreute und von seiner Stiftung Regentropfen gebaute Azeem Namoo Senior High School. Nach dem Spendenrekord von 16 000 Euro im vergangenen Jahr hatte die Schule kurz vor Ende der Sammlung mit rund 14 500 Euro an Spenden gerechnet.

Rekordsumme 23.000 Euro

Dann die große Überraschung, die nicht nur Lehrerin Alexandra Miebach begeistert hat: „Es sind 23 000 Euro – ein absoluter Rekord, die mit Abstand größte Spendensumme, die wir je hatten.“ Auch Pater Moses Moses Asaah Awinongya SVD konnte bei der Übergabe der Spende am Mittwochmittag die Summe kaum glauben: „Ganz großen Respekt und vielen, vielen Dank – ihr dürft zurecht stolz sein.“ Insbesondere die Fünft- und Sechstklässler des Gymnasiums hatten sich ins Zeug gelegt. Mit 1600 Euro sammelte die Klasse 6d so viel wie keine andere Klasse, rechneten Alexandra Miebach und Jens von Bülow vor. Gemeinsam mit den Lehrerkollegen Ludger Lochthowe und Theresa Kemper leiten sie die Eine-Welt-AG der Schule.

„Die ganze Schule sammelt mit, aber traditionell ist die Begeisterung bei den unteren Klassen immer am größten. Das heißt aber nicht, dass die Schüler mit den Jahren das Interesse am Projekt verlieren“, sagte Alexandra Miebach: „In der Oberstufte bieten wir daher den Projektkurs 'Schulen für Afrika' an, in dem Schüler sich zwei Stunden in der Woche näher mit dem Thema befassen und auch die Spendensammlung organisieren.“ Im vergangenen Jahr reiste zudem eine Gruppe zur Azeem Namoo Senior High School, die durch die Vorjahresspenden im Bau unterstützt wurde. Durch die Spende 2018 soll die Ausstattung der Schule verbessert werden.

Mehr von GA BONN