Unfall mit Totalschaden: Golf fährt in Sankt Augustin in den Gegenverkehr

Unfall mit Totalschaden : Golf fährt in Sankt Augustin in den Gegenverkehr

Gesundheitliche Probleme könnten die Ursache für einen Unfall sein, bei dem am Samstag zwei Autofahrer leicht verletzt wurden. Ihr Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Mittelklassewagen in Sankt Augustin sind am Samstag die beiden Fahrer mit leichten Verletzungen davon gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 68 Jahre alter Fahrer gegen 12.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der Pleistalstraße in den Gegenverkehr geraten.

Der Wagen aus Sankt Augustin war von Niederpleis in Richtung Dambroich unterwegs und prallte auf der Gegenfahrbahn mit dem Renault Laguna eines 77 Jahre alten Hennefers zusammen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Notärztlich wurden sie noch an der Unfallstelle versorgt und dann in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Enormer Sachschaden entstand wohl an den beiden Autos. Sie mussten laut Polizei beide mit Totalschaden abtransportiert werden. Als Ursache für den Unfall kommt laut den Zeugenaussagen, die der Polizei vorliegen, wohl eine "internistische Erkrankung" in Betracht. der Sankt Augustiner sei demnach mit mäßiger Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Die genaue Unfallursache sei aber noch unklar, so die Polizei.