Fotos veröffentlicht: Fahndung nach mutmaßlichem Einbrecher in Sankt Augustin

Fotos veröffentlicht : Fahndung nach mutmaßlichem Einbrecher in Sankt Augustin

Im April versuchte ein bislang unbekannter Mann in ein Haus in Sankt Augustin einzubrechen. Die Polizei sucht nun mit einem Fahndungsfoto nach ihm.

Am 21. April 2018 befand sich der Besitzer eines Mehrfamilienhauses an der Richthofenstraße in Sankt Augustin-Hangelar gegen 21.30 Uhr auf der Terrasse eines Nachbarn. Von dort aus hörte er verdächtige Geräusche aus Richtung seines nahegelegenen Hauses, wie die Polizei mitteilt.

Nach eigenen Angaben habe er, als er nach dem Rechten sehen wollte, einen Fremden auf seinem Grundstück entdeckt. Dieser sei gerade durch ein aufgebrochenes Fenster in das Haus eingestiegen.

Der Eigentümer habe ihn aus der Entfernung laut angesprochen. Daraufhin sei der Verdächtige wieder aus dem Fenster herausgekommen. Er sei mit einem Begleiter über das rückwärtige Grundstück geflüchtet und durch Nachbargärten davon gerannt. Die Fahndung der daraufhin alarmierten Polizisten blieb in der Nacht ohne Erfolg.

Gäste einer nahe gelegenen Gaststätte in der Kölnstraße berichteten der Polizei von zwei verdächtigen Personen, die zunächst auf ein Taxi gewartet hätten. Als die Männer jedoch einen Streifenwagen erblickten, flüchteten sie durch die Gaststätte aus dem Hintereingang.

Die Beschreibung einer der Männer aus der Gaststätte deckte sich mit der Täterbeschreibung von dem Einbruch. Per richterlichem Beschluss veröffentlichte die Polizei nun Bilder der Verdächtigen aus der Videoüberwachung der Gaststätte.

Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben? Wer hat Informationen zu ihrem Aufenthaltsort, ihrer Arbeitsstelle oder zu Kontaktpersonen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 02241/541-33 21 entgegen.

Mehr von GA BONN