1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Kinder- und Familienfest des Bürgervereins Birlinghoven: Ein Garant für Spaß und Unterhaltung

Kinder- und Familienfest des Bürgervereins Birlinghoven : Ein Garant für Spaß und Unterhaltung

Trotz heißer Temperaturen am Sonntag wurde es kuschelig eng beim Kinder- und Familienfest des Bürgervereins Birlinghoven. Zudem kündigte der Verein eine Neuerung im September an.

Als Garant für Spaß und Unterhaltung für die gesamte Familie hat sich das Kinder- und Familienfest des Bürgervereins Birlinghoven herumgesprochen. Kein Wunder, dass der Andrang am Sonntag sehr groß war und die Parkplatzsuche sich dementsprechend umso schwieriger gestaltete.

Kleine Preise, großes Programm - das Konzept des Bürgervereins ging auf: Bereits der Kinder- und Familiengottesdienst am Sonntagmorgen war gut besucht. Gewohnt groß war auch der Andrang zum Kindersachenflohmarkt mit vielen Spielwaren und Kleidung - eine Nachfrage, die der Bürgerverein in Zukunft auch für Erwachsene mit dem "1. Birlinghovener Trödelmarkt" am Sonntag, 20. September, im Haus Lauterbach fortführt, bei dem nur Birlinghovener und keine gewerblichen Händler ihren Trödel anbieten dürfen.

Auch der nunmehr 15. Bambini-Lauf rund um den Brunnen im Park sowie das Ponyreiten und die Fahrten mit der Bimmelbahn fehlten in diesem Jahr nicht. Neben dem Entenrennen im Lauterbach wagten die Birlinghovener mit dem "Wasserzoo" eine ganz besondere Kunstaktion: Besucher waren aufgerufen, ihre aufblasbaren "Wassertiere" statt mit zum Badestrand zum Spielplatzteich mitzubringen.

Trotz Sommertemperaturen kuschelig eng wurde es am Nachmittag vor der kleinen Theaterbühne: Auf Einladung des städtischen Kulturamts war das Mülheimer Figurentheater "Wodo Puppenspiel" angereist und hatte die kleinen, grünen Müllwesen namens "Olchis" mitgebracht, die sich vor den prall gefüllten Publikumsplätzen auf humorvoll-skurrile Art mit der übereifrigen Babysitterin Frau Pfifferling arrangieren durften.

Eine schöne Geschichte aus der Feder Erhard Dietls, die nicht nur den kleinen Besuchern am Sonntag sichtbar große Freude bereitete.