1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Kollision bei Sankt Augustin: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf A59

Kollision bei Sankt Augustin : Drei Schwerverletzte bei Unfall auf A59

Am Samstagmittag sind mehrere Fahrzeuge auf der A59 bei Sankt Augustin zusammengestoßen. Dabei haben sich fünf Personen schwer und zwei leicht verletzt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn A59 bei Sankt Augustin hat es am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr haben sich drei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Laut Angaben der Polizei war der Grund für die folgenschwere Kollision ein klassischer Auffahrunfall.

Die Einsatzkräfte mussten die Fahrbahn in Richtung Königswinter kurzzeitig komplett sperren, um die Verletzten medizinisch vor Ort zu versorgen und die Fahrzeuge bergen zu können. Nach kurzer Zeit konnte der Verkehr aber einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Dennoch bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau in der Folge, der sich jedoch nach Freigabe der gesperrten Fahrbahn schnell wieder auflöste.