Bewohner alarmierten die Feuerwehr: Balkon eines Hochhauses brennt in Sankt Augustin

Bewohner alarmierten die Feuerwehr : Balkon eines Hochhauses brennt in Sankt Augustin

Auf einem Balkon eines Hochhauses in Sankt Augustin-Menden hat in der Nacht zu Neujahr Kunststoff Feuer gefangen. Der Alarm erreichte die Feuerwehr noch während des Feuerwerks.

Das Silvesterfeuerwerk konnten die Feuerwehrleute aus Sankt Augustin kaum genießen. Um 0.19 Uhr wurden sie zu einem Brand in einem Hochhaus in Menden gerufen.

In der fünften Etage des "Kaiserbaus" an der Mittelstraße hatten Kunststoffe auf einem Balkon Feuer gefangen. Einsatzkräfte aus Menden, Meindorf, Mülldorf sowie dem benachbarten Bonn-Geislar eilten noch während des laufenden Silvesterfeuerwerks auf den Straßen mit Blaulicht und Martinshorn zum Hochhaus.

Die Bewohner hatten vorsorglich die Feuerwehr gerufen, konnten den Brand aber bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Die vorsorglich aus Mülldorf alarmierte Drehleiter kam nicht zum Einsatz. Unter Atemschutz rückte ein Trupp vorsorglich vor, um die gelöschten Brandreste mit einer Wärmebildkamera zu kontrollieren. Die Bewohner mussten das Hochhaus nicht verlassen. Während des Einsatzes war die Mittelstraße für den Autoverkehr gesperrt, wovon auch der Linienbusverkehr betroffen war.

Mehr von GA BONN