Zur Kontrolle ins Krankenhaus: Auffahrunfall in Hangelar

Zur Kontrolle ins Krankenhaus : Auffahrunfall in Hangelar

In Hangelar kam es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall zweier Pkw. Vier Personen wurden zur Kontrolle in Krankenhäuser gebracht.

Am frühen Mittwochabend hat ein Auffahrunfall auf der B56 in Höhe der Kreuzung zur Alten Heerstraße in Hangelar den Verkehr eingeschränkt. Im vorderen Pkw waren drei Personen einer Familie auf der B56 in Richtung Bonn unterwegs, als der Fahrer des Wagens bremsen musste. Eine junge Autofahrerin fuhr mit ihrem VW Up daraufhin auf das Auto auf.

Die beiden Erwachsenen aus dem ersten Wagen mussten mitsamt ihres Säuglings zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch die mutmaßliche Unfallverursacherin kam ins Krankenhaus.

Insgesamt waren vier RTW und ein Notarzt vor Ort. Die Unfallstelle ist mittlerweile weitesgehend geräumt und Staus, die sich kurzzeitig gebildet hatten, lösen sich auf.

Mehr von GA BONN