Pleistalstraße in Birlinghoven: 65-jähriger Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pleistalstraße in Birlinghoven : 65-jähriger Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Birlinghoven fuhr ein Kradfahrer einem Pkw auf und verletzte sich dabei schwer. Zu spät erkannte der 65-Jährige, dass der Pkw vor ihm abbiegen wollte.

Bei einem Verkehrsunfall in Birlinghoven hat sich ein 65-jähriger Kradfahrer am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen am Rücken zugezogen. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, sei der Kradfahrer auf der Pleistalstraße in Richtung Dambroich hinter einem Pkw hinterhergefahren. Die 19-jährige Fahrerin bremste in Höhe des Hölderstegs ab, um nach links abzubiegen. Der 65-Jährige erkannte das nach Angaben der Polizei zu spät und kollidierte mit dem Fahrzeug.

Der Kradfahrer habe sich schwere Rückenverletzungen zugezogen, Lebensgefahr habe allerdings nicht bestanden. Nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte wurde er in ein Krankenhaus transportiert. Die 19-jährige Lenkerin des Pkws blieb unverletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Mehr von GA BONN