1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Gesamtschule Sankt Augustin-Menden: 25-Jähriger erleidet bei Arbeitsunfall schwere Verbrennungen

Gesamtschule Sankt Augustin-Menden : 25-Jähriger erleidet bei Arbeitsunfall schwere Verbrennungen

Rettungsdienst und Polizei rückten am Dienstag gegen 14:10 Uhr nach Sankt Augustin-Menden zur Gesamtschule an der Siegstraße aus. Dort war bei Schachtarbeiten ein Starkstromkabel beschädigt worden.

Ein 25-jähriger Mitarbeiter der Baufirma war der 11.000 Volt führenden Schadstelle zu nahe gekommen und hatte schwere Verbrennungen erlitten. Leicht verletzt wurde dabei auch ein 44-jähriger Elektriker aus Unkel, der in der Nähe gestanden hatte und durch die Lichtblitze Beeinträchtigungen der Augen erlitten hatte.

Durch den Unfall kam es zum Stromausfall in der angrenzenden Schule. Eine Evakuierung war nicht erforderlich. Die Verletzten wurden durch Notarzt und Rettungswagenbesatzung vor Ort versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Sachverhalt auf und informierte das Amt für Arbeitsschutz, welches den Vorfall weiter untersuchen wird.