Zwischen Niederkassel-Mondorf und Bonn: Polizei sperrte die L269 wegen Baumsturzgefahr

Zwischen Niederkassel-Mondorf und Bonn : Polizei sperrte die L269 wegen Baumsturzgefahr

Die Polizei und die Feuerwehr hatten von Dienstagabend bis heute Morgen die L269 zwischen Niederkassel-Mondorf und der Bonner Nordbrücke in beide Richtungen gesperrt. Bäume drohten demnach, entlang der Strecke auf die Straße zu fallen.

Seit Dienstagabend, 21.30 Uhr, war die L269 gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, waren heute Morgen Experten vom Landesbetrieb Straßen NRW vor Ort um die Situation zu begutachten. Gegen 10 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben.

Mehr von GA BONN