1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Niederkassel

Niederkassel: Rollerfahrer bei Unfall übersehen und schwer verletzt

Unfall in Ranzel : Rollerfahrer aus Niederkassel schwer verletzt

Bei einem Unfall in Niederkassel ist am Donnerstag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.

Am Donnerstagnachmittag hat es gegen 16.20 Uhr einen Unfall in Niederkassel-Ranzel gegeben, bei dem ein Rollerfahrer schwere Verletzungen davontrug. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war ein 56-Jähriger Rollerfahrer auf der Feldmühlestraße in Richtung der Berliner Straße unterwegs. Ein entgegenkommendes Auto wollte an der Einmündung zur Gierslinger Straße nach links abbiegen und erfasste den Rollerfahrer.

Dieser versuchte laut Zeugenangaben, noch zu bremsen, stürzte aber mit seinem Roller und verletzte sich schwer. Der 38-jährige Autofahrer aus Eschweiler gab an, dass er den Roller übersehen habe, als er ihm die Vorfahrt nahm.

Der Bereich der Unfallstelle war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Unfallexperten der Siegburger Polizei gaben die Fahrbahn erst gegen 18 Uhr wieder frei. Der Motorroller des 56-Jährigen wurde als Totalschaden abgeschleppt.