Feuer in Niederkassel: Mobiliar geriet in Brand

Feuer in Niederkassel : Mobiliar geriet in Brand

Brennendes Mobiliar hat am Samstagmittag die Feuerwehr in Mondorf auf den Plan gerufen. Betroffen war nach Auskunft ihres Pressesprechers Gerhard Voosen ein Wohnhaus an der Unterdorfstraße.

Zwei Personen hatten sich laut ihm darin befunden, als das Feuer gegen 12.20 Uhr ausbrach. Da ein eigener Löschversuch der Bewohner misslang, wurde die Feuerwehr alarmiert. 33 Einsatzkräfte rückten aus und löschten den Brand, wie Voosen sagte, innerhalb von 15 Minuten.

Weitere Nachsorgemaßnahmen nahmen laut ihm noch einmal 45 Minuten in Anspruch. Die beiden Hausbewohner wurden durch den Rettungsdienst untersucht, blieben aber unverletzt. Nach dem Brand, der laut dem Pressesprecher wohl durch Unachtsamkeit entstand, sind nun mehrere Räume des Hauses renovierungsbedürftig.

Mehr von GA BONN