1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Niederkassel

Niederkassel: CDU unterstützt Tempo 70 auf der L269

Niederkassel : CDU unterstützt Tempo 70 auf der L269

Unterstützung von seiner Partei erhält Bürgermeister Stephan Vehreschild für die Anordnung, dass auf der Landstraße L 269 zwischen Uckendorf und Stockem nur noch Tempo 70 gelten soll.

Wie berichtet, hat Vehreschild diese Anordnung dem Hauptausschuss in seiner jüngsten Sitzung mitgeteilt. Er bezog sich dabei auf das Sicherheitsempfinden der Bürger, das es ihm ermögliche, diese Anordnung zu treffen.

Auslöser war ein Verkehrsunfall mit Todesfolge im August vergangenen Jahres. "Für uns völlig unverständlich sieht die Unfallkommission des Kreises an dieser Stelle aber keinen Handlungsbedarf, obwohl dort immer wieder schwere Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit und riskante Überholmanöver passieren", meldet sich der CDU-Fraktionschef Marcus Kitz in einer Pressemitteilung zu Wort.

Für die CDU wäre auch ein Überholverbot auf diesem Teilstück wünschenswert, aber das Tempolimit sei schon mal ein erster Schritt, ergänzt Ratsherr Dano Himmelrath von den Christdemokraten.

Die Installation der entsprechenden Verkehrsschilder obliegt allerdings dem Landesbetrieb Straßen NRW. Die Stadt habe daher keinen Einfluss auf den Zeitpunkt der Beschilderung, erläuterte Vehreschild nochmals vor dem Ausschuss. Nach einer einjährigen Probephase soll bewertet werden, ob die Maßnahme die Verkehrssicherheit erhöht oder nicht.