Zwei Verletzte bei Unfall in Uckendorf: Betrunkener Fahrer flog mit Pkw über die Leitplanke

Zwei Verletzte bei Unfall in Uckendorf : Betrunkener Fahrer flog mit Pkw über die Leitplanke

In der Nacht zu Samstag verunglückte ein betrunkener 24-Jähriger und sein gleichaltriger Beifahrer mit seinem Pkw in der Nähe des Golfplatzes in Niederkassel-Uckendorf. Beide Insassen des Unfallwagens mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizeiangaben hatte der 24-jährige Fahrer des verunglückten Hyundais 1,7 Promille Alkohol im Blut. Zusammen mit seinem gleichaltrigen Beifahrer war er in der Nacht zum Samstag kurz nach 3 Uhr mit seinem Pkw auf der Stockemer Straße in Niederkassel-Uckendorf in einer Linkskurve in Höhe des dortigen Golfplatzes von der Fahrbahn abgekommen. Der Hyundai flog anschließend über die angrenzende Leitplanke und blieb auf dem Dach liegen.

Durch die Kollision und den Aufprall wurden beide Insassen des Unglückwagens verletzt und mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehr zur weiteren medizinischen Versorgung per Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der schwer beschädigte Unfallwagen musste anschließend durch ein Abschleppdienst vom Unglücksort entfernt werden. Während der Rettungsmaßnahmen und Prüfung der Unfallstelle durch die Polizei musste die Stockemer Straße zeitweise für den Verkehr komplett gesperrt werden.