1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Niederkassel

Nachlese in Niederkassel: Ben Mezoudj präsentiert Fotos "Vom Rhein"

Nachlese in Niederkassel : Ben Mezoudj präsentiert Fotos "Vom Rhein"

In Koblenz geboren und nun in Andernach lebend, ist der Rhein ein steter Wegbegleiter in Ben Mezoudjs Leben. Nur wenige Meter vom Fluss entfernt widmet sich der Fotograf diesem nun in ganz besonderer Weise. 19 Fotografien, auf Leinwand, Alu-Dibond oder Fotopapier gedruckt, hängen seit Freitag in der Nachlese in Niederkassel. "Vom Rhein" heißt die Ausstellung, mit der Mezoudj die unterschiedlichsten Motive und Ansichten des Wassers zeigt.

"Es geht darum, über die Oberfläche des Rheins hinweg in die Tiefe zu sehen und einen Moment innezuhalten, mehr als zwei Sekunden auf ein Bild zu schauen", sagt Mezoudj. Aufgenommen wurden die Bilder alle in diesem Jahr zwischen Bonn und Boppard. "2013 hatte viel zu bieten, es gab langes Hoch- und Tiefwasser", erklärt der Fotograf.

Ein flüchtiger Blick auf die Fotos zeigt zunächst meist eine blaue Oberfläche, doch schon nach wenigen Momenten offenbaren sich Strömungen, Blicke in die Tiefe. "Ich arbeite mit Reflexionen, Langzeitbelichtungen, mit unterschiedlichen Farbstrukturen des Wassers und den Strömungen", sagt Mezoudj.

Zufällige Aufnahmen gibt es dabei jedoch nicht. Wenn der Fotograf loszieht, um eine Aufnahme "seines" Rheins zu machen, hat er stets eine klare Vorstellung von dem Bild. "Es braucht oft mehrere Anläufe, bis es so ist, wie ich es will", erklärt er.

Info: Zu sehen sind die Bilder "Vom Rhein" bis zum 15. November jeweils von 15 bis 18 Uhr in der Nachlese, Beckergasse 1, in Mondorf oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0228/3905344.