Neunkirchen-Seelscheid und Lohmar: Werkzeug im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Neunkirchen-Seelscheid und Lohmar : Werkzeug im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Mindestens 20 hochwertige Geräte haben Diebe aus mehreren Transportern in Lohmar gestohlen. In der Nacht brachen sie fünf Handwerkerautos auf, die über Nacht am Straßenrand geparkt waren.

Gezielt haben Diebe in der Nacht zum Mittwoch in Lohmar und Neunkirchen-Seelscheid wohl Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, waren am Morgen insgesamt fünf Transporter aufgebrochen worden, die über Nacht an unterschiedlichen Orten abgestellt waren.

In Neunkirchen-Seelscheid brachen Diebe einen VW Transporter einer Zimmerei auf. Laut Polizei entwendeten sie dort 15 Markengeräte wie Bohrer, Sägen, Fräsen und Nagelmaschinen. Ihren Wert schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

In Lohmar zählte die Polizei in der selben Nacht vier ähnliche Vorfälle. An der Jahnstraße, der Johannesstraße, der Hauptstraße und der Straße an den Steinen wurden Hecktüren an Fahrzeugen aufgebrochen. Dort fehlten ebenfalls Arbeitsmaschinen, wie Bohrer, Schleifer und Sägen. Die Polizei zählte dort mindestens 20 fehlende Maschinen, deren Gesamtwert noch nicht geschätzt werden könne.

Nun sucht die Polizei Hinweise und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in Lohmar oder Neunkirchen-Seelscheid gemacht haben, um Hinweise unter 02241/5413121.