Unfall in der Nähe der Ohmbachstraße: Schwerverletzter bei Baumfällarbeiten in Windeck

Unfall in der Nähe der Ohmbachstraße : Schwerverletzter bei Baumfällarbeiten in Windeck

Bei Baumfällarbeiten in der Nähe der Ohmbachstraße ist am Freitagnachmittag ein 53-jähriger Windecker schwer verletzt worden.

Gegen 16.13 Uhr ist es in der Nähe der Ohmbachstraße in Windeck-Herchen zu einem Unfall gekommen. Nach ersten polizeilichen Angaben führten zwei Männer aus Windeck private Baumfällarbeiten im Wald durch.

Hierbei hatte sich ein Baum, beim Fällen, an einem anderen Baum verfangen. Beim Versuch, den verfangenen Baum auf den Boden zu bringen, löste sich dieser unkontrolliert, traf einen 53jährigen Windecker und verletzte ihn schwer.

Der Verletzte wurde durch den Notarzt aus Eitorf versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallkinik geflogen. Die
Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Mehr von GA BONN