Überfall in Lohmar: Räuber erbeutet Geld und Zigaretten bei Tankstellenraub

Überfall in Lohmar : Räuber erbeutet Geld und Zigaretten bei Tankstellenraub

Ein bislang unbekannter Mann hat eine Tankstelle in Lohmar überfallen. Viel Geld gab es allerdings nicht zu erbeuten. Außerdem bediente sich der Unbekannte in der Auslage.

Gegen 22 Uhr am Samstagabend wurde die Tankstelle an der Lohmarer Hauptstraße, nahe der Einmündung zur Danziger Straße überfallen. Der Angestelle wurde von einem vermummten Mann mit einem Küchenmesser bedroht und aufgefordert die Kasse zu öffnen.

Lediglich einen zweistelligen Bargeldbetrag konnte der Täter erbeuten, weil die Einnahmen bereits geleert worden waren. Der Mann nahm sich das vorhandene Geld, eine Stange Zigaretten aus der Auslage und flüchtete aus dem Tankstellenshop.

Während des Überfalls trug der Unbekannte eine Skimaske und eine dunkelblaue Winterjacke mit Kapuze, die er aufgezogen hatte. Er wird auf etwa 1,85 m geschätzt und trug eine schwarze Sporthose des Herstellers Adidas. Laut Opfer sprach der Mann Hochdeutsch mit Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02241-5413121 entgegen.

Mehr von GA BONN