Von Auto erfasst: Radfahrerin bei Unfall in Eitorf schwer verletzt

Von Auto erfasst : Radfahrerin bei Unfall in Eitorf schwer verletzt

Eine 28-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall auf der Brückenstraße in Eitorf am Montag schwer verletzt. Eine Autofahrerin soll ihr zuvor die Vorfahrt genommen haben.

Eine 28 Jahre alte Radfahrerin hat am frühen Montagmorgen bei einem Unfall in Eitorf schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt, war eine 50-Jährige Autofahrerin gegen 5.45 Uhr auf der Brückenstraße in Richtung der Kreuzung Brückenstraße/Bahnhofstraße unterwegs.

Als sie nach links abbog, übersah die Frau offenbar eine 28-jährige Radfahrerin, die ihr entgegenkam und geradeaus über die Kreuzung in Richtung Markt fahren wollte - die Frau war dabei laut Polizei vorfahrtberechtigt.

Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin schwer verletzt wurde. Sie musste nach Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gefahren werden.

Mehr von GA BONN