1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Neue Freizeitkarte vorgestellt: Mit E-Bike und Quad durchs Bergische Land

Neue Freizeitkarte vorgestellt : Mit E-Bike und Quad durchs Bergische Land

140 Angebote auf mehr als einem Quadratmeter: Der Touristikverein „bergisch hoch vier“ hat eine neue Freizeitkarte herausgegeben. Auch Touren für E-Bikes und Quads sind enthalten.

Die Landschaft wird immer grüner, fährt man über die B 56 Richtung Much. Der Rhein-Sieg-Kreis dehnt sich dort ins Bergische Land – und das hat allerhand zu bieten. „Das ist der grüne Gürtel für die Region Bonn/Köln, und hier bieten wir ein breites Spektrum an Freizeitangeboten, die regional und nah sind“, sagt Helga Trimborn, Erste Vorsitzende des Touristikvereins „bergisch hoch vier“. Damit die Orientierung für Erholungssuchende einfach ist, hat der Verein eine neue Freizeitkarte herausgegeben. Mehr als einen Quadratmeter groß ist die Karte, wenn man sie auffaltet. „Vielfalt erleben in bergisch“ lautet das Motto. Tatsächlich sind mehr als 140 Angebote auf der Karte gelistet.

Einem Trend der Zeit folgend, sind auch vier E-Bike-Touren in die Karte aufgenommen worden. „Auf Müllers Spuren“, „Auf Jägers Pfaden“, „Auf Försters Fährten“ oder „Auf Habichts Flügeln“ führen die Strecken durch reizvolle Landschaften, und der elektrische Zusatzantrieb macht die Steigungen erträglich. Wer klassisch wandern will, wird ebenfalls mit Tipps für schöne Wanderstrecken versorgt. Dabei sind auch die Klassiker „Bergischer Weg“ und „Kölner Weg“, beide älter als 100 Jahre.

Kultur- und Wellnessangebote mit einbezogen

Die neue Karte ist farblich gegliedert. Damit hilft sie bei der Orientierung entlang der Freizeitangebote in Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth. So wird demjenigen geholfen, der vielleicht nicht wandern oder Radfahren möchte. Auch Kultur- und Wellnessangebote finden sich in der Karte, ebenso vier Schwimmbäder, Museen, örtliche Theater, Campingplätze, Bioläden und Direktvermarkter.

Als neues Highlight werden über einen Mucher Verleiher auch Touren mit dem Quad angeboten. Der Pkw-Führerschein ist dafür erforderlich, Helme werden gestellt. Nach einer Einweisung kann man das Bergische Land aus einer neuen Perspektive entdecken. Die neue Karte ist kostenlos über den Touristikverein erhältlich. Sie kann per E-Mail an buero@bergisch-hoch-vier.de oder über die Webseite www.bergisch-hoch-vier.de angefordert werden.