Unfall in Eitorf: Kradfahrer kam von der Fahrbahn ab

Unfall in Eitorf : Kradfahrer kam von der Fahrbahn ab

Glück im Unglück hat ein 56 Jahre alter Kradfahrer in Eitorf am Samstagvormittag gehabt: Gegen 10.30 Uhr war der Mann mit einem Vorführ-Motorrad auf der Ruppichterother Straße in Köttingen unterwegs, als er in einer scharfen Linkskurve ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Da zunächst mit schweren Verletzungen des Fahrer gerechnet werden musste, wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Glücklicherweise hatte sich der 56-Jährige nur leichte Verletzungen zugezogen. Nach Erstbehandlung durch die Rettungskräfte wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeibericht entstand an der Maschine erheblicher Sachschaden. Er wird auf 5300 Euro geschätzt. Zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Nach ersten Feststellungen handelte es sich um einen Alleinunfall.