1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Nach Unfall verirrt: Junger Fahrer läuft alkoholisiert in den Wald

Nach Unfall verirrt : Junger Fahrer läuft alkoholisiert in den Wald

Zu einem Verkehrsunfall auf der L86 nahe Eitorf-Schmelze ist die Polizei am frühen Mittwochmorgen gerufen worden. Das Auto eines 18-Jährigen war von der Straße abgekommen und eine fünf Meter tiefe Böschung hinab gerutscht.

Zeugen sahen den jungen Fahrer zunächst noch neben seinem Auto stehen, dann sei er jedoch in das angrenzende Waldstück gelaufen. Da die Polizei nicht ausschließen konnte, dass der Mann verletzt war oder unter Schock stand, wurden Suchmaßnahmen mit Polizeihubschrauber und Hunden eingeleitet.

Tatsächlich hatte sich der 18-Jährige im Wald verlaufen, fand allerdings alleine zurück nach Hause und meldete sich bei der Polizei. Ein erster Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.