Rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz: Feuerwehr löscht Feldbrand bei Lohmar

Rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz : Feuerwehr löscht Feldbrand bei Lohmar

Rund 20.000 Liter Wasser waren am Samstagnachmittag nötig, um einen Feldbrand in Lohmar zu löschen. Zwischen Lohmar-Donrath und Kapelle Halberg war rund ein halber Hektar Grasland in Brand geraten.

Mit rund 30 Kräften ist die Feuerwehr am Samstagnachmittag zu einem Feldbrand bei Lohmar ausgerückt. Feuerwehrleute der Wachen Lohmar-Birk, Breidt und Lohmar-Ort waren mit insgesamt fünf Löschfahrzeuge im Einsatz. Abgeerntetes Heu, das zum Trocknen auf dem Feld lag, war in Brand geraten.

Das Feuer drohte zwischenzeitlich auf den Wald oberhalb von Donrath überzugreifen, konnte aber von den Einsatzkräften noch rechtzeitig gelöscht werden. Die Einsatzkräfte bekämpften das Feuer mit einem C- und zwei D-Rohren.

Um die Wasserversorgung sicher zu stellen, wurde ein Pendelverkehr mit mehreren Löschfahrzeugen eingerichtet. Zuvor war eine größere Rauchsäule über dem südlichen Stadtgebiet erkennbar gewesen.