B507 zwischen Neunkirchen und Ingersau: Fahrer flüchtet nach Unfall und lässt Fahrzeugteil zurück

B507 zwischen Neunkirchen und Ingersau : Fahrer flüchtet nach Unfall und lässt Fahrzeugteil zurück

Auf der B507 ist es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gekommen. Der Unfallverursacher flüchtete, hinterließ aber ein Fahrzeugteil am Unfallort.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Audi gegen 16.40 Uhr in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten und touchierte dabei einen entgegenkommenden Ford Pickup.

Dabei ist ein Sachschaden entstanden. Der Audifahrer setzte seinen Weg fort und kümmerte sich nicht weiter um den Unfall. An der Unfallstelle blieb die metallicblaue Abdeckung des Außenspiegels zurück.

Die Kappe gehört zu einem Audi A3, A4 oder A6 aus der Baureihe 2004 bis 2008. Wer Angaben zum Fahrer oder zum beteiligten Audi machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Siegburg unter der Rufnummer 02241/5413121 zu melden.

Mehr von GA BONN