Strohfeld verbrannt: Rauch aus Mähdrescher verursacht Einsatz in Hennef

Strohfeld verbrannt : Rauch aus Mähdrescher verursacht Einsatz in Hennef

Die Feuerwehr Hennef musste am Mittwochabend ausrücken, weil ein Mähdrescher in Hennef-Kümpel eine Rauchentwicklung zeigte. Ein größerer Feldbrand konnte verhindert werden.

Ein Mähdrescher auf einem Feld in Hennef-Kümpel hat gegen 17.25 Uhr am späten Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz verursacht. Mehrere Streifen des Strohs sind auf dem Feld verbrannt. Der Mähdrescher wurde nach Eintreffen der Einsatzkräfte auf einen abgeernteten Teil gefahren und dort von der Feuerwehr Hennef mit Wasser gekühlt.

Förderwege in der Maschinen wurden außerdem abgelöscht. Dadurch konnte eine Ausbreitung des Feldbrands verhindert werden. Derzeit ist die Brandursache noch unklar.

Mehr von GA BONN