Auf der Pleistalstraße: Motorradfahrerin bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Auf der Pleistalstraße : Motorradfahrerin bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Hennef wurde eine 57-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt. Weil eine Autofahrerin sie bei einem Abbiegevorgang auf der Pleistalstraße übersehen hatte, kam es zu einer Kollision.

Zu einem Motorradunfall wurden Rettungsdienst und Polizei am Dienstag gegen 16 Uhr in Hennef gerufen. Wie die Polizei mitteilt, war eine 35-Jährige aus Königswinter mit ihrem Auto auf der Pleistalstraße (L 143) aus Richtung Oberpleis kommend in Richtung Birlinghoven unterwegs.

Kurz vor der Einmündung der Straße Scheurenmühle hatte sie bei starkem Regen offenbar eine vorausfahrende Motorradfahrerin übersehen, die abbremste, um nach links in die Straße Scheurenmühle abzubiegen

Die 35-Jährige prallte mit ihrem Fahrzeug gegen das Heck des Motorrades, wodurch die Motorradfahrerin auf die Motorhaube des Autos aufgeladen und zu Boden geschleudert wurde.

Die 57-jährige Bikerin aus Königswinter wurde bei dem Unfall schwer verletzt, war aber ansprechbar. Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle. Dann kam die Verletzte in ein Krankenhaus.

Mehr von GA BONN