1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Missglückter Überholvorgang: Motorradfahrer bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Missglückter Überholvorgang : Motorradfahrer bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Auf der Bundesstraße 8 in Hennef-Käsberg hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er hatte versucht, ein Auto trotz durchgezogener Mittellinie zu überholen.

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 8 in Hennef-Käsberg schwer verletzt. Wie die Polizei des Rhein-Sieg-Kreises angab, war der 27-jährige Mann aus Hennef gegen 21.10 Uhr von Hennef-Ort in Richtung Uckerath unterwegs. Kurz vor der Ortschaft Striefen überholte er dann trotz der durchgezogenen Mittellinie mit seiner Yamaha ein Auto.

Beim Wiedereinscheren in eine Verkehrslücke musste er laut Mitteilung stark abbremsen und verlor hierbei die Kontrolle über die Maschine, geriet ins Straucheln und stürzte im rechten Grünstreifen. Er verletzte sich so schwer, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Sein Motorrad wurde mit erheblichen Schäden abtransportiert.