Im Bröltal: Mofafahrer bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Im Bröltal : Mofafahrer bei Unfall in Hennef schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen kam ein 58-jähriger Hennefer am Mittwochmittag in eine Bonner Klinik. Zuvor war er auf der Brölstraße auf seinem Mofa mit einem Auto kollidiert.

Schwere Verletzungen hat ein 58-Jähriger aus Hennef am Mittwoch gegen 13.30 Uhr bei einem Unfall in Hennef-Bröl erliten. Laut Mitteilung der Polizei wollte ein 54-jähriger Mucher mit seinem Pkw das dortige Tankstellengelände verlassen und nach rechts in Richtung Hennef-Ort auf die Bröltalstraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar den vorfahrtsberechtigten 58-Jährigen, der die Straße auf seinem Mofa in Richtung Hennef entlang fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Zweiradfahrer laut Polizei schwer verletzt wurde, aber noch ansprechbar war. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung in eine Bonner Klinik.

Mehr von GA BONN