Hennef und Niederkassel: Mehrere Wohnungseinbrüche am Karsamstag

Hennef und Niederkassel : Mehrere Wohnungseinbrüche am Karsamstag

Im Laufe des Karsamstags ist es in Hennef zu mehreren Wohnungseinbrüchen gekommen. Vormittags brachen Unbekannte in drei Häuser ein und erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Auch in Niederkassel wurde eingebrochen

Am Samstagvormittag kam es laut Polizeiangaben in Hennef zu drei Wohnungseinbrüchen. In der Buchholzer Straße, der Straße "Auf dem Blocksberg" und "Im tiefen Bruch" hebelten Einbrecher Türen und Fenster von insgesamt drei Wohnhäusern auf. Sie erbeuteten dabei Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Auch in der Niederkasseler Goethestraße wurde am gleichen Tag ein Einfamilienhaus ausgeraubt. Die Täter schoben zunächst den Rolladen hoch und versuchten die Terrassentür aufzuhebeln. Da dies misslang zerstörten sie schließlich die Scheibe mit einem Spaten und stahlen Familienschmuck und Bargeld aus dem Schlafzimmer. Der Sachschaden am Gebäude wird auf tausend Euro geschätzt, der Wert der Beute ist noch höher.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Angaben zum Tathergang machen kann, kann sich bei der Polizei in Hennef (022415413521) oder in Troisdorf (022415413221) melden.

Mehr von GA BONN