Notfall in Hennef: Mann hängt bewusstlos im Baum

Notfall in Hennef : Mann hängt bewusstlos im Baum

Am Dienstag hat es in Hennef einen Notfall gegeben. Ein Mann verlor bei Arbeiten in einem Baum das Bewusstsein. "Person hängt kopfüber im Baum", lautete die Alarmierung.

Zu einem Notfall musste die Hennefer Feuerwehr am Dienstag nach Uckerath ausrücken. "Person hängt kopfüber im Baum", lautete des Alarmierungsstichwort um 14.25 Uhr.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte des Löschzugs Uckerath befand sich die Person bereits außerhalb des Baumes auf dem Boden. Der 66-jährige Mann war laut Feuerwehr im eigenen Garten mit Baumpflegearbeiten beschäftigt, als er im Baum das Bewusstsein verlor.

Seine Ehefrau holte ihn zusammen mit Nachbarn aus dem Baum. Der Senior war nicht mehr ansprechbar und wurde von dem kurz nach der Alarmierung eintreffenden Feuerwehrarzt versorgt.

Ein Rettungswagen brachte ihn dann in ein Krankenhaus. Sieben Kräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Die weiteren Einheiten der Feuerwehr konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

Mehr von GA BONN