1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Hubschraubereinsatz in Hennef: Junge auf Bauernhof von Baggerschaufel schwer verletzt

Hubschraubereinsatz in Hennef : Junge auf Bauernhof von Baggerschaufel schwer verletzt

Auf einem Bauernhof in Hennef ist ein neunjähriger Junge von der abkippenden Schaufel eines Radladers getroffen und verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ein neunjähriger Junge ist am Mittwochnachmittag auf einem Bauernhof in Hennef-Heisterschoss von der Schaufel eines Minibaggers getroffen und schwer verletzt worden. Der Neunjährige hatte offenbar seinem Vater dabei geholfen, die Schaufel am Radlader zu befestigen, als diese gegen 13.45 Uhr abkippte. Wie genau es dazu kommen konnte, ist nach Angaben der Polizei noch nicht klar. Der Schüler wurde unter der Schaufel eingeklemmt, konnte jedoch schnell befreit werden und war laut Polizei bei Bewusstsein.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber, mit dem auch der Notarzt zum Unfallort gebracht worden war, in ein Krankenhaus gebracht. Die Angehörigen wurden psychologisch betreut. Die Polizei Siegburg hat die Ermittlungen aufgenommen.